Aktuelles

MIT UNSEREN SPEZIAL-BRIEFBÖGEN IST DAS AUSFÜLLEN UND VERSENDEN VON RECHNUNGEN UND RABATT-, SERVICE- ODER MITGLIEDSKARTEN UNGLAUBLICH EINFACH!

Als Spezialdruckerei sind wir die Experten für individuelle Sonderdrucksachen. Mit dem System »Modular 50« von der französischen Firma GIC — das für mittlere Auflagen von 50.000 bis 300.000 Stück perfekt geeignet ist — produzieren wir für Sie Vordrucke mit integrierten Karten und Etiketten.

Die Vordrucke mit integrierten Karten werden oft als Rabatt-, Service- oder Mitgliedskarten verwendet. Nachdem sie von uns gefertigt wurden, können sie vom Kunden mit dem Laserdrucker ganz einfach personalisiert werden. In einem Arbeitsgang werden das Anschreiben und die dazugehörige Mitglieds- oder Rabattkarte bedruckt.

Das integrierte Etikett ist z.B. auf Ihrem Rechnungsbogen enthalten. In einem Rutsch können Sie sowohl Rechnung als auch den Aufkleber bedrucken. Das Etikett wird dann als Versandaufkleber für das Paket genutzt. Fertig!

Lesen Sie den gesamten Artikel in der grafischen Palette.

Weiterlesen …

... und die „Grafische Palette“ berichtet über uns!

Seit November 2018 nutzen wir bei Bischof Druck den Kodak T400 Platesetter und die Sonora-X-Platten und entwickeln unsere Druckplatten prozessfrei - ganz ohne Chemie. Bisher erfolgte die Produktion unserer sieben verschiedenen Druckplattenformate traditionell auf einem UV-Belichter und Negativ-Platten. Dieser herkömmliche Prozess der Plattenentwicklung mit speziellen Druckchemikalien fällt nun weg.

Unser Wechsel zu den prozesslosen Druckplatten tut der Umwelt gut! Durch die neuen Druckplatten werden nicht nur Chemikalien und Wasser eingespart, sondern auch Zeit, die zu mehr Kapazitäten in der Druckvorstufe führt.

Weiterlesen …

Ideal auch für kleinere Auflagen  

Ab jetzt produzieren wir kleine und mittlere Auflagen von integrierten Plastikkarten und Etiketten auch mit unserem neuen Inkjet-Digitaldrucksystem. Die Anlage liefert eine Druckqualität von 1600 x 1600 dpi und produziert von Rolle zu Rolle 4 C/4C. 

Nach dem Druckvorgang können die „Rohlinge“ für integrierte Karten in unserer Finishinganlage, die auch ideal für kleinere Auflagen geeignet ist, gestanzt, geprägt, oder mit den unterschiedlichsten Folien versehen werden. Auch Hologrammfolie kann verwendet werden. 

Für die Etikettenkonfektionierung haben wir in einen Umroller mit Stanzwerk investiert. Hierdurch ist die Fertigung von unbedruckten Etiketten ab jetzt in einem Arbeitsgang möglich.

Zusätzlich können auf dieser Anlage die digital gedruckten Etiketten direkt konfektioniert werden.

Fantastische Leistungen im Flexodruck

Wir freuen uns sehr über unseren jüngsten Maschinen-Nachwuchs! Die hervorstechenden Charaktereigenschaften sind allerdings nicht unbedingt "klein und niedlich" - immerhin wiegt unser Baby sechs Tonnen und sprengt mit 11 Metern Körperlänge jede Konfektionsgröße! Hier zählen eher Merkmale wie "migrationsarme Druckfarben" für die Lebensmittelindustrie oder "fantastische Farbbrillianz" für bildschöne Druckergebnisse. Wie alle Eltern sind wir natürlich sehr stolz auf unseren Nachwuchs.

Weiterlesen …